Oboe
Einzelunterricht

Die Oboe ist eines der ältes­ten Blas­in­stru­men­te und war schon bei den alten Ägyp­tern bekannt. Sie hat einen ein­zig­ar­ti­gen und cha­rak­ter­vol­len Klang, da sie durch ein dop­pel­tes Rohr­blatt ange­bla­sen wird. Auf der Oboe kön­nen alle Musik-Epo­chen vom Barock bis zur Moder­ne gespielt wer­den. Neben dem Instru­men­tal­spiel wird auch die Her­stel­lung und das Scha­ben der eige­nen Rohr­blät­ter erlernt. Dies erfor­dert Geschick­lich­keit und Freu­de an manu­el­ler Betä­ti­gung. Wir bera­ten ger­ne beim Kauf eines Instruments.

Hörprobe
Hen­ri Tomasi
Minu­et­to vom Con­cert Cham­pêt­re von der CD «höre und staune»
Trio Arundo mit Judith Wenz­i­ker (Oboe), Fran­co Tosi (Kla­ri­net­te) und Micha­el Roser (Fagott)

Oboe wird im Ein­zel­un­ter­richt erlernt. Der Beginn ist ab 6 Jah­ren mög­lich. Das Zusam­men­spiel in klei­ne­ren und grösseren Grup­pen wird von Anfang an geför­dert und ist eine wich­ti­ge Ergänzung zum Ein­zel­un­ter­richt. Beson­ders emp­feh­len wir die Mit­wir­kung bei der Blas­band «Frühstarter». Fort­ge­schrit­te­nen steht unser Orches­ter offen. Auf­trit­te gibt es als Mit­glied eines Ensem­bles oder auch als Solis­tIn. Beson­de­re Bega­bun­gen wer­den im Pro­gramm der Talent­för­de­rung der Musik­schu­len Basel­land gefördert.

Kro­nen­matt­ge­bäu­de
Kro­nen­weg 16
Binningen

Burg­gar­ten­schul­haus
Burg­gar­ten­stras­se 1
Bottmingen

Kur­sor­te kennenlernen

Mon­tag, Diens­tag und Frei­tag nachmittags
oder nach Absprache

Kurs­be­ginn jeweils Mit­te August und Ende Januar

Oboe
Lehrpersonen
Por­trät
Oboe
Kurskosten
Pro Semes­ter Grund­ge­bühr 25 min 37.5 min 50 min
Oboe CHF 16 CHF 550 CHF 825 CHF 1100
Alle Infos über Kosten
Interessiert?
  • Löse ein Schnupper-Abo

  • Besu­che eine Veranstaltung

  • Mel­de dich an

Schnup­pern oder Anmelden

Oboe
Einzelunterricht

Die Oboe ist eines der ältes­ten Blas­in­stru­men­te und war schon bei den alten Ägyp­tern bekannt. Sie hat einen ein­zig­ar­ti­gen und cha­rak­ter­vol­len Klang, da sie durch ein dop­pel­tes Rohr­blatt ange­bla­sen wird. Auf der Oboe kön­nen alle Musik-Epo­chen vom Barock bis zur Moder­ne gespielt wer­den. Neben dem Instru­men­tal­spiel wird auch die Her­stel­lung und das Scha­ben der eige­nen Rohr­blät­ter erlernt. Dies erfor­dert Geschick­lich­keit und Freu­de an manu­el­ler Betä­ti­gung. Wir bera­ten ger­ne beim Kauf eines Instruments.

Hörprobe
Hen­ri Tomasi
Minu­et­to vom Con­cert Cham­pêt­re von der CD «höre und staune»
Trio Arundo mit Judith Wenz­i­ker (Oboe), Fran­co Tosi (Kla­ri­net­te) und Micha­el Roser (Fagott)

Oboe wird im Ein­zel­un­ter­richt erlernt. Der Beginn ist ab 6 Jah­ren mög­lich. Das Zusam­men­spiel in klei­ne­ren und grösseren Grup­pen wird von Anfang an geför­dert und ist eine wich­ti­ge Ergänzung zum Ein­zel­un­ter­richt. Beson­ders emp­feh­len wir die Mit­wir­kung bei der Blas­band «Frühstarter». Fort­ge­schrit­te­nen steht unser Orches­ter offen. Auf­trit­te gibt es als Mit­glied eines Ensem­bles oder auch als Solis­tIn. Beson­de­re Bega­bun­gen wer­den im Pro­gramm der Talent­för­de­rung der Musik­schu­len Basel­land gefördert.

Kro­nen­matt­ge­bäu­de
Kro­nen­weg 16
Binningen

Burg­gar­ten­schul­haus
Burg­gar­ten­stras­se 1
Bottmingen

Kur­sor­te kennenlernen

Mon­tag, Diens­tag und Frei­tag nachmittags
oder nach Absprache

Kurs­be­ginn jeweils Mit­te August und Ende Januar

Oboe Lehrpersonen

Judith Wenziker

Oboe

Por­trait
Oboe Kurskosten
Pro Semes­ter Grund­ge­bühr 25 min 37.5 min 50 min
Oboe CHF 16 CHF 550 CHF 825 CHF 1100
Alle Infos über Kosten

Interessiert?

Reinschauen
  • Instru­men­ten­de­mons­tra­ti­on

  • Woche der offe­nen Tür

Ver­an­stal­tung besuchen
Schnuppern
  • In einem Einzelkurs

  • In einem Gruppenkurs

Schnup­per-Abo lösen
Anmelden
  • Wahl eines Instruments

  • Wahl eines Kurses

Anmel­den