Kontrabass
Einzelunterricht

Der Kon­tra­bass ist das tiefs­te und grösste Mit­glied der Streich­in­stru­men­ten-Fami­lie und hat in der Regel vier Sai­ten. Er steht mit einem Sta­chel auf dem Boden und wird im Ste­hen oder auf einem hohen Hocker sit­zend mit einem Bogen gestri­chen. Auf dem Kon­tra­bass kön­nen alle Epo­chen der klas­si­schen Musik bis hin zu Pop, Film­mu­sik und Jazz/Rock’n’Roll gespielt wer­den. Im Jazz wer­den die Sai­ten vor allem mit den Fin­gern der rech­ten Hand gezupft oder geschla­gen. Auf­trit­te gibt es als Teil eines Ensem­bles, als Mit­glied eines Orches­ters oder als Solis­tIn. Am Anfang wird auf einem 1/16‑, 1/8‑, 1/4- oder 1/2‑Kontrabass gespielt. Wir bera­ten ger­ne bei Mie­te oder Kauf eines Instruments.

Hörprobe
Flo­ri­an Döling
Jazz von der CD

Kon­tra­bass wird im Ein­zel­un­ter­richt erlernt. Der Beginn ist ab 6 Jah­ren mög­lich, selbst­ver­ständ­lich aber auch im Teen­ager-Alter. Zur För­de­rung des Zusam­men­spiels emp­feh­len wir die Mit­wir­kung in einem unse­rer Strei­ch­ensem­bles. Fort­ge­schrit­te­nen steht unser Orches­ter offen. Beson­de­re Bega­bun­gen wer­den im Pro­gramm der Talent­för­de­rung der Musik­schu­len Basel­lands gefördert.

Kro­nen­matt­ge­bäu­de
Kro­nen­weg 16
Binningen

Kur­sor­te kennenlernen

Mitt­woch und Don­ners­tag nachmittags

Kurs­be­ginn jeweils Mit­te August und Ende Januar

Kontrabass
Lehrpersonen
Por­trät
Kontrabass
Kurskosten
Pro Semes­ter Grund­ge­bühr 25 min 37.5 min 50 min
Kon­tra­bass CHF 16 CHF 550 CHF 825 CHF 1100
Alle Infos über Kosten
Interessiert?
  • Löse ein Schnupper-Abo

  • Besu­che eine Veranstaltung

  • Mel­de dich an

Schnup­pern oder Anmelden

Kontrabass
Einzelunterricht

Der Kon­tra­bass ist das tiefs­te und grösste Mit­glied der Streich­in­stru­men­ten-Fami­lie und hat in der Regel vier Sai­ten. Er steht mit einem Sta­chel auf dem Boden und wird im Ste­hen oder auf einem hohen Hocker sit­zend mit einem Bogen gestri­chen. Auf dem Kon­tra­bass kön­nen alle Epo­chen der klas­si­schen Musik bis hin zu Pop, Film­mu­sik und Jazz/Rock’n’Roll gespielt wer­den. Im Jazz wer­den die Sai­ten vor allem mit den Fin­gern der rech­ten Hand gezupft oder geschla­gen. Auf­trit­te gibt es als Teil eines Ensem­bles, als Mit­glied eines Orches­ters oder als Solis­tIn. Am Anfang wird auf einem 1/16‑, 1/8‑, 1/4- oder 1/2‑Kontrabass gespielt. Wir bera­ten ger­ne bei Mie­te oder Kauf eines Instruments.

Hörprobe
Flo­ri­an Döling
Jazz von der CD

Kon­tra­bass wird im Ein­zel­un­ter­richt erlernt. Der Beginn ist ab 6 Jah­ren mög­lich, selbst­ver­ständ­lich aber auch im Teen­ager-Alter. Zur För­de­rung des Zusam­men­spiels emp­feh­len wir die Mit­wir­kung in einem unse­rer Strei­ch­ensem­bles. Fort­ge­schrit­te­nen steht unser Orches­ter offen. Beson­de­re Bega­bun­gen wer­den im Pro­gramm der Talent­för­de­rung der Musik­schu­len Basel­lands gefördert.

Kro­nen­matt­ge­bäu­de
Kro­nen­weg 16
Binningen

Kur­sor­te kennenlernen

Mitt­woch und Don­ners­tag nachmittags

Kurs­be­ginn jeweils Mit­te August und Ende Januar

Kontrabass Lehrpersonen
Florian Döling

Florian Döling

Kon­tra­bass, E‑Bass

Por­trait
Kontrabass Kurskosten
Pro Semes­ter Grund­ge­bühr 25 min 37.5 min 50 min
Kon­tra­bass CHF 16 CHF 550 CHF 825 CHF 1100
Alle Infos über Kosten

Interessiert?

Reinschauen
  • Instru­men­ten­de­mons­tra­ti­on

  • Woche der offe­nen Tür

Ver­an­stal­tung besuchen
Schnuppern
  • In einem Einzelkurs

  • In einem Gruppenkurs

Schnup­per-Abo lösen
Anmelden
  • Wahl eines Instruments

  • Wahl eines Kurses

Anmel­den