Michael Heitzler

Klarinette, Saxophon

Was mich begeistert

Arbei­ten mit Men­schen ver­schie­dens­ter Her­kunft und Alters­stu­fen, musi­ka­li­scher Aus­tausch, tol­le Kol­le­gin­nen und Kol­le­gen, immer wei­ter lernen.

Unterrichtsort

Bin­ningen – Dienstag

Micha­el Heit­zler stu­dier­te klas­si­sche Kla­ri­net­te an der Musik­hoch­schu­le Frei­burg im Breis­gau (Orches­ter­di­plom 1991) und Jazz-Saxo­phon am Man­nes Col­le­ge of Music in New York, wo er von 1994 bis 2004 leb­te. Sei­ne Lei­den­schaft gilt der Klas­sik, dem Jazz und der Klez­mer-Musik. Micha­el Heit­zler ist Grün­dungs­mit­glied der Grup­pe Kol­sim­cha und lei­tet sei­ne Band, die Micha­el Heitzler’s Klez­mer­band. Unter­rich­ten ist für ihn eine Her­zens-Ange­le­gen­heit, der er seit sei­nem 16. Lebens­jahr nach­geht. Heu­te gibt er sei­ne Freu­de für die Musik in Work­shops und Pri­vat­lek­tio­nen wei­ter. An der Musik­schu­le Bin­ningen-Bott­mingen unter­rich­tet er seit 2009 das Fach Klarinette.

Michael Heitzler

Klarinette, Saxophon

Was mich begeistert

Arbei­ten mit Men­schen ver­schie­dens­ter Her­kunft und Alters­stu­fen, musi­ka­li­scher Aus­tausch, tol­le Kol­le­gin­nen und Kol­le­gen, immer wei­ter lernen.

Unterrichtsort

Bin­ningen – Mon­tag und Dienstag

Micha­el Heit­zler stu­dier­te klas­si­sche Kla­ri­net­te an der Musik­hoch­schu­le Frei­burg im Breis­gau (Orches­ter­di­plom 1991) und Jazz-Saxo­phon am Man­nes Col­le­ge of Music in New York, wo er von 1994 bis 2004 leb­te. Sei­ne Lei­den­schaft gilt der Klas­sik, dem Jazz und der Klez­mer-Musik. Micha­el Heit­zler ist Grün­dungs­mit­glied der Grup­pe Kol­sim­cha und lei­tet sei­ne Band, die Micha­el Heitzler’s Klez­mer­band. Unter­rich­ten ist für ihn eine Her­zens-Ange­le­gen­heit, der er seit sei­nem 16. Lebens­jahr nach­geht. Heu­te gibt er sei­ne Freu­de für die Musik in Work­shops und Pri­vat­lek­tio­nen wei­ter. An der Musik­schu­le Bin­ningen-Bott­mingen unter­rich­tet er seit 2009 das Fach Klarinette.