Klassenmusizieren

Was ist das Klassenmusizieren?


Klassenmusizieren ist ein Kooperationsprojekt der Musikschule Binningen-Bottmingen mit den Primarschulen von Binningen und Bottmingen. In dieser Form des schulischen Musikunterrichts erhalten SchülerInnen der 4. und 5. Klassen Instrumentalunterricht in Form einer Tanz/Perkussionsklasse, Streicher/Rhythmikklasse, Gesangsklasse oder Bläserklasse.

Im Zentrum steht der erfahrungsbasierte Zugang zur Musik: Musikalisches Wissen und Können werden ausschliesslich über das aktive, gemeinsame Musizieren erlernt.
Der Unterricht ist in die Wochenstundentafel integriert und die Musiklehrpersonen unterrichten mit der Klassenlehrperson im Teamteaching. Es wird gespielt, geübt, ausprobiert, improvisiert, gehört und präsentiert. Musiktheoretisches Wissen wird von den Kindern im «learning by doing» erworben.

Wir wissen, dass das gemeinsame Musizieren Lernerfahrungen auch im sozialen Bereich bietet. Durch das Klassenmusizieren möchten wir vielen Kindern den Zugang zum aktiven Musizieren ermöglichen und die SchülerInnen in den Genuss von höchst qualifiziertem Musikunterricht kommen lassen.

Bei uns werden Tanz/Perkussionsklassen, Streicher/Rhythmikklassen und seit Januar 2018 auch eine Gesangsklasse unterrichtet.
Erfolgreiche öffentliche Auftritte, Teilnahme an Projekten und Vorspiele in Schulen zeugen von der Qualität und Vielseitigkeit des Klassenmusizierens der teilnehmenden Klassen.

Auskunft erteilt die Schulleitung der Musikschule Binningen Bottmingen (schulleitung@msbibo.ch)
Die Anmeldung erfolgt durch die Primarschulen.

> Evaluationsbericht (PDF)


< zurück